glutenfreie Kirsch-Joghurt-Muffins mit Mandeln

glutenfreie muffins rezept mit kirschen und joghurt

glutenfreie und laktosefreie Muffins mit Kirschen, Joghurt und Mandeln

Besuch zum Sonntagskaffee ist immer ein guter Anlass zum Backen. Dieses Mal habe ich ein neues Rezept für Muffins kreiert: glutenfreie Muffins mit Kirschen, Joghurt und Mandeln. Da ich laktosefreien Joghurt genommen habe, ist das Rezept zudem auch laktosefrei.
Durch die Kombination von Joghurt und Kirschen sind die Muffins fruchtig und saftig.

 

glutenfreie und laktosefreie Muffins mit Kirschen

Muffins sind ideal zum Mitnehmen

Ich finde an Muffins besonders praktisch, dass man die kleinen Küchlein super mitnehmen kann: als kleine süße Stärkung bei der Arbeit oder auch als kleiner Snack auf Reisen. Dafür ist es ideal, wenn man die Muffins in kleinen Papier-Förmchen backt.
Ein weiterer Vorteil der kleinen Küchlein ist, dass sie frischer bleiben als ein großer Kuchen. Das ist vor allem für glutenfreie Muffins relevant. Das fehlende Gluten hat ja leider zur Folge, dass sämtliche Backwaren schneller trocken werden, als wenn man mit glutenhaltigem Mehl backt.

 

rezept glutenfreie und laktosefreie muffins mit kaffee

glutenfreie und laktosefreie Muffins – perfekt zum Sonntagskaffee

Muffins kommen eigentlich immer gut an. Die glutenfreien Muffins mit Kirschen und Joghurt kann man sehr gut mit etwas Puderzucker und einigen gehackten Mandeln dekorieren, so machen sie auch optisch etwas her. Und diese kleine Verzierung ist auch wirklich schnell gemacht.

 

glutenfreie muffins rezept mit joghurt und kirschen

 

glutenfreie Kirsch-Joghurt-Muffins mit Mandeln

Rating 

Zubereitungszeit: 

Kochzeit: 

benötigte Zeit gesamt: 

Menge: 12

Zutaten
  • 125g Rohrzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 100ml Rapsöl (alternativ: Sonnenblumenöl)
  • 250g laktosefreier Naturjoghurt
  • 1 Prise Salz
  • 100g Speisestärke
  • 160g Reismehl
  • 3 TL Backpulver
  • 60g gehackte Mandeln
  • 200g Kirschen aus dem Glas (abgetropft)
  • 12 Muffin-Papierförmchen
Zubereitung
  1. Ofen auf 200°C vorheizen (Ober- und Unterhitze).
  2. Zucker, Vanillezucker, Ei und Öl mit der Küchenmaschine vermengen.
  3. Joghurt und Salz hinzugeben und untermengen.
  4. Anschließend Mehl, Speisestärke, Salz, Backpulver und gehackte Mandeln ebenfalls unterrühren, bis sich ein glatter Teig ergibt.
  5. Zuletzt die Kirschen unterheben.
  6. Muffinförmchen in ein Backbleche geben und Teig hineingeben.
  7. Ca. 30 Min. auf mittlerer Schiene backen.
  8. Auskühlen lassen und mit Puderzucker und ein paar gehackten Mandeln verzieren.
 

 

Viel Spaß beim Nachbacken
Euer glutenfrei frollein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.