glutenfreier Skiurlaub in Samnaun

glutenfreier skiurlaub in samnaun_yvonne skifahren

Dieser Post enthält Werbung und ist in Kooperation mit der Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG entstanden. Selbstverständlich basiert dieser Post wie alle anderen auf meiner ehrlichen Meinung und persönlichen Empfehlung.

Wie so häufig hat mal wieder die Zöliakie mit entschieden, wo es in den diesjährigen Skiurlaub hin ging: Bei unseren Überlegungen fiel mir ein, dass es doch in Samnaun/Unterengadin eine glutenfreie Urlaubsregion gibt. Ich war dorthin 2017 für ein glutenfreies Bloggertreffen eingeladen worden, konnte allerdings damals leider nicht teilnehmen. Aber nach positiver Rückmeldung von Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair ging es jetzt im Februar 2020 für 11 Tage zum Skifahren und Wandern in den Familien-Winterurlaub nach Samnaun – natürlich mit glutenfreier Verpflegung.

glutenfreier skiurlaub in samnaun_spuren im schnee

Die glutenfreie Urlaubsregion Engadin, Samnaun und Val Müstair

Vor einigen Jahren hat sich die Region um Engadin, Samnaun und Val Müstair auf die Fahnen geschrieben, Gästen mit Zöliakie und Laktoseintoleranz beschwerdefreie Ferien zu ermöglichen. Somit haben sich über 30 Partner aus dem Bereich Gastronomie, Hotelerie und Tourismus zur ersten gluten- und laktosefreien Ferienregion in der Schweiz zusammengeschlossen.

Das bedeutet, dass sich in dieser Region etliche Geschäfte mit gluten- und laktosefreien Produkten im Sortiment, Hotels mit gluten- und laktosefreier Verpflegung und Ferienwohnungen mit glutenfreier Küchenausstattung finden.
Die Partner werden zum Thema Gluten und Laktose, Kontamination etc. geschult und anschließend zertifiziert. Das wirkt sehr professionell, hier könnte sich Deutschland mal ein Beispiel nehmen…

Ab und zu werden auch Veranstaltungen zum Thema glutenfreier Urlaub angeboten, Infos dazu ebenfalls auf der Website gluten- und laktosefreie Ferien von Engadin/Samnaun Tourismus. Hier findet ihr auch weitere Infos zu den Partnern, Unterkünften etc.

samnaun_roesti im la pasta

glutenfrei essen und einkaufen in Samnaun

Die glutenfreien Partnerbetrieben könnt ihr auf der Website von Samnain Tourismus finden oder ihr könnt eine Liste bei den Mitarbeiter vom Tourismusverband anfordern. Es empfiehlt sich, die Hotels oder Restaurants vorher zu kontaktieren, damit sie sich auf die gluten- und/oder laktosefreie Kost vorbereiten können.
Wir haben einen Abend im La Pasta im Hotel Montana gegessen. Für mich gab es ein glutenfreies Brötchen vorab, danach ein Rösti und zum Dessert Creme Brulée. Sehr lecker und es hat alles gut geklappt.

In Samnaun gibt es nur einen kleinen Supermarkt: Den „Prima“ in Samnaun-Laret (gleiches Gebäude wie die Sennerei). Im Sortiment sind (Stand Februar 2020) verschiedene Sorten glutenfreie Pasta, glutenfreies Müsli und eine Sorte Kekse von Schär sowie glutenfreies Knäckebrot. Das heißt, es gibt für einen Dorf-Supermarkt eine gute glutenfreie Auswahl, so dass eine glutenfreie Selbstversorgung kein Problem ist. Glutenfreie Brötchen habe ich z. B. nicht gefunden, daher würde ich empfehlen, diese mitzubringen. Alles andere – auch laktosefreie Produkte – findet sich. Preislich fand ich es auch ok, einige Dinge waren teurer als in Deutschland, andere aber auch auf dem gleichen Preisniveau.

Beim örtlichen Bäcker kann man auch ein glutenfreies Brot bestellen, am Vortag bestellt, ist es am nächsten Tag fertig. Es wird in einer separaten Backform in einer Plastiktüte verschlossen angeliefert. Wer besonders auf kleinste Spuren von Gluten aufpassen muss, bitte nochmals selbst nach den Zubereitungsumständen erkundigen.
Ich habe es probiert und es war alles okay. Das Brot war sehr lecker, wenn auch wie oft bei glutenfreien Broten recht kompakt.

glutenfreier skiurlaub in samnaun_ischgl

Das Skigebiet Samnaun/Ischgl und glutenfreies Essen auf der Hütte

Von Samnaun aus erreicht man mit derzeit zwei Gondelbahnen das Skigebiet Samnaun/Ischgl, das mit über 2800 Höhenmetern und mit über 230 Pistenkilometern eines der größten Skigebiete der Ostalpen ist. Abwechslung auf der Piste und Skifahren bis in den Frühling ist also sicher.

Uns hat die Samnauner Seite des Gebiets am besten gefallen, da es dort (besonders ab mittags) relativ ruhig war und der Schnee sowie die Anlagen etwas natürlicher als in Ischgl sind.
Außerdem ein großes Plus: Auf der Samnauner Seite gibt es derzeit drei Hütten, auf denen es eine gluten- und laktosefreie Speisekarte gibt: das Panoramarestaurant Sattel, im Restaurant La Marmotte auf der Alp Trida und im Restaurant Salaas.

Wichtig zu wissen: es ist die gleiche Karte auf allen drei Hütten (da die Hütten alle demselben Betreiber gehören), die Karte gibt es nur in den jeweiligen Bedienrestaurants und man erhält die separate Karte auf Nachfrage, sie liegt nicht direkt auf den Tischen.

Ich habe es nicht geschafft, die ganze Karte zu probieren, aber diese Auswahl habe ich verkostet: Buchweizenpfannkuchen, Frittatensuppe, Kürbissuppe und Gnocchi. Alles war lecker, aber meine Highlights waren die Buchweizenpfannkuchen (köstlich und liebevoll angerichtet) sowie die glutenfreie Frittatensuppe (ein typisches Hüttengericht, dass ich endlich wieder einmal beim Skifahren essen konnte).

glutenfreier skiurlaub in samnaun_winterwandern mit kind

Winterurlaub in Samnaun – mehr als Skifahren

Nach der Piste geht es häufig zum Après Ski. Hier ist das Angebot in Samnaun eher überschaubar und ruhig im Vergleich zu Ischgl, Schladming und Co. Wir waren in der Sunshine Bar und im Almrausch (beides am Ende der Talabfahrt 60 in Smanaun-Laret gelegen) und fanden die urige und ruhige Atmosphäre sehr angenehm.

Auch die Ortsteile von Samnaun sind alle sehr urig und ursprünglich. Man findet dort noch viele alte Bauernhäuser mit einigen Schafen oder Kühen mitten im Ort. Die einzige Ausnahme bildet hier Samnaun-Dorf, wo die Hotels und Duty Free Shops angesiedelt sind. Dort wirkt es natürlich wenig urig.

Unser Winterurlaub war dieses Jahr zweigeteilt: In Teil eins konnten mein Mann und ich Skifahren, da die mitgereisten Schwiegereltern sich um unseren Sohn gekümmert haben und in Teil zwei waren wir nur zu dritt und konnten somit testen, was Samnaun abseits vom Skifahren bietet. Dazu haben wir einige Winterwanderwege in Samnaun ausprobiert, zum Beispiel den schönen Talweg und den Höhenweg von Laret nach Dorf (W3). Die Wege sind gut präpariert, also gut zu gehen, auch mit Kind auf dem Schlitten. Die meisten Wege sind eher kürzer, also gerade als Familienwanderwege gut geeignet.

Ein weiteres Highlight war der Besuch der Schaukäserei in der Sennerei Samnaun. Führungen werden immer mittwochs um 9 Uhr angeboten. Es war sehr interessant einiges über die Käseherstellung in Samnaun zu erfahren. Zum Beispiel wird der Käse und Joghurt ausschließlich aus der Milch der Samnauner Kühe produziert, die im Sommer durch eine Pipeline von der Alm direkt in die Sennerei fließt.

Die anschließende Verkostung war natürlich nicht nur für die Kleinen ein Highlight. Hier bitte aufpassen: Es werden u.U. auch glutenhaltige Joghurtsorten zum Probieren angeboten.

samnaun_schaukaeserei

Unsere Unterkunft: Ferienwohnung im Haus Carnot

Wir haben in einer glutenfreien Ferienwohnung im Haus Carnot gewohnt, ein Partner der glutenfreien Ferienregion Samnaun. Es gab hier für mich eine separate Kiste mit glutenfreier Küchenausstattung: einem Toaster, zwei Schneidebretter und einem Brotmesser.
Die Ferienwohnung ist in Compatsch gelegen, die Skibus Haltestelle ist fast vor der Tür, so dass man in gut zehn Minuten die Bergbahnen mit dem Skibus erreicht. Wenn man am Ende des Skitags die Talabfahrt 60 und den Abzweig Skiweg Compatsch West nimmt, kann man fast direkt bis vor die Tür des Hauses mit Skiern fahren.
Wir waren im Erdgeschoss in der Wohnung 1 mit zwei Schlafzimmern. Die Wohnung ist gut ausgestattet und es liegt einiges an Infomaterial aus (u.a. auch die Broschüre mit den glutenfreien Läden, Restaurants etc. in Samnaun und Umgebung). Falls doch noch Fragen offen sind, helfen die freundlichen Vermieter Ehepaar Carnot gerne weiter.
Das glutenfreie Brot vom örtlichen Bäcker kann man übrigens auch in der Unterkunft bestellen und es wird mit dem Brötchenservice am nächsten Tag geliefert.

glutenfreier skiurlaub in samnaun_Huette sattel panorama

Am Ende noch einmal ein großes DANKESCHÖN an Samnaun Tourismus für die vielen Tipps, die Organisation der Ferienwohnung und den Skitag mit Bernhard Aeschbacher inkl. Skipass und Verpflegung!

Ski heil und auf nach Samnaun!
Liebe Grüße
das glutenfrei frollein

 

glutenfreier skiurlaub in samnaun_glutenfreier pfannkuchen
glutenfreie Buchweizenpfannkuchen auf der Hüttel Sattel Panorama
glutenfreier skiurlaub in samnaun_gnocchi
glutenfreie Gnocchi im Restaurant La Marmotte in der Alp Trida

Alle genannten glutenfreien Betriebe/Restaurants kann ich aus meiner eigenen Erfahrung auch bei Zöliakie empfehlen. Im Rahmen meiner Möglichkeiten erkundige ich mich auch zum Thema Kontamination. Bitte versichert euch bei einem Besuch trotzdem selbst beim Personal vor Ort, dass die von euch gewählten Speisen glutenfrei sind. Das gilt besonders bei Zöliakie und wenn ihr sehr sensibel auf Gluten reagiert.

2 thoughts on “glutenfreier Skiurlaub in Samnaun

  1. Liebe Yvonne,

    der Artikel ist toll! Da mag man doch direkt wieder die Koffer packen und sich auf dem Weg machen. Ich war vor einiger Zeit in Scoul quasi direkt nebenan. Ich kann es nur bestätigen – die glutenfreie Verpflegung ist wunderbar! Endlich muss man sich mit Zöliakie keine Sorgen machen!

    Viele liebe Grüße
    Anna

    1. Danke, liebe Anna! 🙂
      Ja, das wäre schön direkt wieder die Koffer zu packen….
      Liebe Grüße
      Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.