Winterliches Apfel-Zimt Müsli #glutenfrei

glutenfreies Apfel Zimt Müsli im Glas einzeln

20. Türchen vom glutenfreien Adventskalender

Heute wird hier auf dem Blog das 20. Türchen von unserem glutenfreien Adventskalender 2021 geöffnet und darin ist…

Ein Rezept für ein selbstgemachtes glutenfreies Müsli mit typischen winterlichen Zutaten wie Nüssen, Mandeln, Äpfeln und Zimt. Genau genommen ist es ein Granola, kein Müsli, da die Mischung für 20 Minuten im Ofen geröstet wird und so nach dem Abkühlen schön knusprig ist. Es ist nicht nur lecker, sondern auch gesund mit Power-Körnern wie Chia, Amaranth und Leinsamen. Das Besondere ist, dass Apfelringe und – chips verwendet werden, wodurch es einen weichen und einen knusprigen Apfelgeschmack bekommt.

glutenfreies Apfel Zimt Müsli_im Glas

selbstgemachtes Müsli als Geschenkidee

Ein selbstgemachtes Müsli ist auch eine tolle Geschenkidee für ein kleines Weihnachtsgeschenk oder als Mitbringsel für einen Gastgeber oder ein persönliches Geburtstagsgeschenk… Dafür kann man zum Beispiel ein altes Joghurtglas verwenden, mit auf Glas schreibenden Stiften schön beschriften, Müsli rein, vielleicht noch eine nette Schleife um das Glas knoten und ggf. das Rezept daran binden – fertig.

Müsli Rezept – kreiere deine eigene individuelle Variante

Das nachfolgende Rezept könnt ihr natürlich antsprechend anpassen: Wenn jemand keine Rosinen mag, einfach weg lassen oder zum Beispiel durch Kakaonips ersetzen. Bei einer Nussallergie könnt ihr statt Nüssen z.B. Sonnenblumenkerne verwenden. Also seht das Rezept als Grundidee und lasst eurer Kreativität freien Lauf und postet gerne eure Variante in die Kommentare.

Winterliches Apfel-Zimt Müsli #glutenfrei

Rating 

Zubereitungszeit: 

Kochzeit: 

benötigte Zeit gesamt: 

Menge: 700g

Dieses knusprige Müsli mit Äpfeln, Nüssen, Mandeln, Zimt u.v.m. macht gute Laune an grauen Wintertagen und ist noch dazu eine schöne Geschenkidee.
Zutaten
  • 200g glutenfreie Haferflocken
  • 100g gehackte Haselnüsse
  • 100g gehackte Mandeln
  • 50g gepuffter Amaranth
  • 3 EL geschrotete Leinsamen
  • 3 EL Chiasamen
  • 20g Apfelchips
  • 50g Apfelringe
  • 60g Rosinen
  • 2 gehäufte TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise gemahlene Vanille
  • 8 EL Rapsöl
  • 4 EL Ahornsirup
Zubereitung
  1. Ofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Die Apfelchips und Apfelringe in ca. 1 cm große Stücke schneiden bzw. brechen.
  3. Alle trockenen Zutaten in einer großen Schüssel vermengen. Rapsöl und Ahornsirup hinzufügen, gut unterrühren.
  4. Die Müslimischung auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech gut verteilen und auf mittlerer Schiene 20 Minuten rösten, dabei immer mal wieder wenden/durchmischen.
  5. Auskühlen lassen (dadurch wird es knusprig) und anschließend genießen.
 

glutenfreies Apfel Zimt Müsli_im Glas mit Nikolaus

glutenfreier Adventskalender 2021

Die nächsten vier Türchen findet ihr hier:

Türchen 21: Stephanie von Mein glutenfreier Backofen (Instagram: @mein_glutenfreier_backofen )
Türchen 22: Lena von floraroses (Instagram: @_floraroses_ )
Türchen 23: @veriana86
Türchen 24: Sarah von Schnabel auf (Instagram: @schnabel_auf  )

Alle Beiträge findet ihr auch Instagram unter dem #glutenfreieradventskalender2021

Frohe Festtage und weihnachtliche Grüße vom
glutenfrei frollein

2 thoughts on “Winterliches Apfel-Zimt Müsli #glutenfrei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.